Hundepedia

Obstessig für Hunde – ernsthaft?

Obstessig für Hunde – ernsthaft? Ja! Die Inhaltsstoffe unseres Hustensaftes für Hunde beginnen mit Obstessig.
Warum ist das so, dass Obstessig der Hauptbestandteil des Hustensaftes ist? 
Ganz einfach, Obstessig hat eine sehr gesunde Wirkung auf das gesamte Immunsystem, nicht nur beim Menschen, auch bei unseren Hunden. Deswegen dreht sich mein heutiger Artikel um die Wirkung von Obstessig für Hunde.

Amy ist der Hund mit den meisten Problemen bei uns

Altmodischer Apfelessig

Schon seit Jahrhunderten wird Obstessig für die Gesundheit genutzt. Obstessig – mehr bekannt unter Apfelessig – ist ein wahrer Alleskönner. Er enthält viele Nährstoffe und eignet sich sehr gut als Nahrungsergänzungsmittel, auch bei unseren Hunden. Obstessig für Hunde unterstützt enorm die Gesundheit deines Hundes und kann sie gegebenenfalls auch verbessern. Das gilt auch für das Wohlbefinden deines Hundes.
Es ist in der Lage die Darmgesundheit zu verbessern und kann auch bei der Kontrolle von Ungeziefer sowie Haut- und Ohrenentzündungen Hilfestellung leisten. Sogar viele Tierärzte empfehlen seinen Gebrauch, jedoch in Maßen.

Was ist drin in Obstessig und wo kann es deinem Hund helfen?

Obstessig ist reich an Mineralien, es enthält essentielle Vitamine, Eisen, Magnesium und Kalium.
Anwendungsgebiete:

  • bei Hautirritationen und Hautausschlägen
  • zur Haut- und Fellpflege
  • bei Verdauungsstörungen
  • bei Zahnerkrankungen
  •  zur Reinigung der Ohren
  • bei Infektionen aller Art
  • fördert den Stoffwechsel
  • zur Bekämpfung und zur Fernhaltung von Parasiten
  • hat eine deodorisierende Wirkung

Gerade wir Frauen wissen um die Wirkung des Obstessig, denn es hält unser Haar gesund und verhilft ihm zu einem optimalen Glanz. Und genauso wird es deinem Hund, bei sprödem und stumpfem Fell, zu einem neuen und glänzenden Haarkleid verhelfen. Sprüh deinem Hund nach dem Baden ein Obstessig-Wasser-Gemisch ins Fell (Verhältnis 1 zu 3 – heißt ein Teil Essig zu drei Teilen Wasser). Vorteil der äußeren Anwendung ist: durch die desinfizierende Wirkung des Essigs wird ein Pilz- oder Bakterienbefall abgeheilt und auch die Haut deines Hundes beruhigt sich wieder, sodass einem gesund nachwachsendem Fell nun nicht mehr im Wege steht.

Die Essigsäure trägt dazu bei, Verdauungssäfte zu bilden, dadurch bringt sie den Stoffwechsel in Schwung und verbessert die Verdauung deines Hundes.
Die desinfizierende Wirkung des Obstessigs hält den Darm frei von Fäulnisbakterien und sorgt so für ein gesundes Gleichgewicht im Verdauungstrakt.
Gib deinem Hund 1 bis 2 mal pro Woche Obstessig übers Futter. Das kannst du regelmäßig machen. Wenn dein Hund Verdauungsprobleme hat kannst du auch eine Obstessig-Kur durchführen.
Zur Dosierung gilt : kleine Hunde einen Teelöffel und große Hunde einen Esslöffel voll. Bei einer Kur gilt die gleiche Dosierung, nur gibst du ihm das Obstessig täglich, über einen Zeit raum von maximal 2 Wochen.

Gute Äpfel für guten Obstessig

Fazit

Obstessig für Hunde ist wahrlich ein Alleskönner. Natürlich gibt es viele Skeptiker, die die Wirkung von Obstessig in Frage stellen und der Meinung sind: alles Humbug!
Die moderne Medizin sieht Obstessig zwar nicht als Wundermittel, dennoch nutzen Menschen seit Jahrhunderten Obstessig mit großem Erfolg als Mittel für alle möglichen Zipperlein.
Er wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus optimiert die Verdauung und die Leistung der Nieren. Zudem fördert er die Durchblutung und beugt Entzündungen vor. Besonders bei Infektionen der Atemwege dient Obstessig zur Heilung aber auch zur Vorbeugung. Auch seine vitalisierende Wirkung ist nicht zu unterschätzen.
Ergo ist dieses Naturprodukt wegen seiner vielseitigen positiven Wirkungen von großem Wert auch für unsere Hunde.

  • Es gibt keine wissenschaftliche Beweise dafür, dass er bei jedem Hund gesundheitsfördernd wirkt.
  • Dennoch berichten viele Hundehalter über positive Erfolge!

Wer sich dafür entscheidet seinem Hund Obstessig zu verabreichen, dem möchte ich mit auf den Weg geben, unbedingt Obstessig aus dem Bioladen oder dem Reformhaus verwenden.

In unserem Hustensaft für Hunde ist Obstessig die Grundlage, als Hilfe zur Heilung der Infektion der Atemwege und zum Aufbau des angegriffenen Immunsystems.

250 ml Bronchio-Liquid - Hustensaft für Hunde und Katzen - natürliche Kräuterextrakte
  • Hustensaft für Hunde und Katzen - flüssige Mischung aus ausgewählten Kräutern
  • Zur sanften Unterstützung bei Husten oder Atemwegsinfekten
  • Unter anderem wirken Extrakte aus Thymian, Echinacea, Spitzwegerich, Brennnessel, Schafgarbe, Wermut und Anis lindernd auf die gereizten Atemwege ein.
  • Mit praktischer Dosierhilfe, um das Liquid exakt verabreichen zu können.

Letzte Aktualisierung am 15.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API    

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere