• Hundepedia

    Große Klappe – nix dahinter!

    Maira und Sasha, die beiden Schwestern, sind eher ängstliche und unsichere Hunde! Und damit das das niemand merkt, bellt Sasha zum Beispiel in jeder Situation, die ihr Unsicherheit oder Ängst einflößt. Vor allem die Begegnung mit anderen Hunden verursacht bei ihr Unruhe, sie weiß ja nicht wie der Andere drauf ist. Also wird erstmal kräftig gekläfft, vielleicht bekommt der Andere dann Angst und verzieht sich schnell. Das ist jedoch recht anstrengend und Gassi gehen macht so eher keinen Spaß. Ängstlicher Hund – unsicherer Hund Viele von euch, die einen Hund aus dem Tierschutz haben, kennen das: euer Freund ist entweder sehr unsicher oder gar ängstlich, manchmal sogar sehr ängstlich. Letzteres…

  • Hundegesundheit

    Plagegeister für Hund und Mensch – Zecken!

    Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Europa Apotheek. Es scheint jedes Jahr “besonders schlimm” zu sein, Zecken wie Sand am Meer……. In einigen Regionen Deutschlands kann man mit seinem Hund keine 50 Meter laufen, ohne dass sich diese Biester schon auf ihm – oder gar uns tummeln. Besonders in Baden Württemberg und Bayern haben die ekligen Biester Hochkonjunktur. Zecken – parasitäre Krankheitsüberträger Zecken sind Parasiten, die auf der ganzen Welt verbreitet sind. Sie ernähren sich vom Blut aller Wirbeltiere, also auch von unseren geliebten Vierbeinern. Die Zecke braucht das Blut für ihre Entwicklung aber auch für ihren Nachwuchs. Das schlimmste jedoch bei einem Zeckenstich ist die Übertragung von Krankheitserreger…

  • Hundegesundheit

    Sodbrennen beim Hund? Echt jetzt?

    Sodbrennen ist für einen Hund genauso unangenehm und unter Umständen schmerzhaft wie für uns Menschen. Was können Sie tun, wenn Sie die typischen Symptome von Sodbrennen bei Ihrem Hund erkennen? Und ja - woran ist es zu erkennen? Wann muss ein Tierarzt konsultiert werden? Diese und weitere Fragen werden im Artikel beantwortet.