Hundepflege

In der Kategorie "Hundepflege" geht es um alles, was für die Hundepflege wichtig ist. Wir haben uns beispielsweise eine elektrische Feile für die Krallen angeschaut, wir nehmen Fellpflegeprodukte unter die Lupe - einfach alles rum die Pflege eines Hundes.

  • Hundepflege

    Wie oft darf ein Hund gebadet werden?

    Ein heißes Thema! Ginge es nach den Hauptakteuren in diesem Bericht selbst, dürfen sie niemals gebadet, gewaschen, geduscht oder sonstwas werden. Zumindest gilt dies für die meisten Fellnasen. Dieser Meinung schließt sich eine kleine, feine Minderheit besorgter Hundehalter an, die ihre Ansichten empört in den Tiefen des weltweiten Netzes zum Ausdruck bringen: “Einen Hund baden? N-I-E-M-A-L-S. Die Haut geht kaputt! Auf der Stelle! Welche Quälerei für das arme Tier!” Die besten Aussagen sind jedoch die, die ratlosen Hundehaltern auf die Frage, mit welchem Shampoo sie ihren Hund baden sollen, die Antwort geben: “….mit gar keinem Shampoo, spül ihn einfach nur mit warmem Wasser ab, das Shampoo zerstört den pH-Wert der Haut!” Brüll! Offensichtlich…

  • Hundepflege

    Krallen schneiden beim Hund

    Ich hatte ja schon einmal einen Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht und erzählte von meinen Erfahrungen mit einer Nagelfräse, um die Krallen meiner Hunde zu kürzen. Vorteile der elektrischen Feile Mit einer Schleifhülse können die Krallen sorgsam und sauber gestutzt werden, ohne dass die Gefahr einer “brechenden” Kralle besteht. Hundekrallen bestehen aus Horn und sind fast bis zur Spitze mit “Leben” gefüllt. Wer ein wenig sorgsam zu Werke geht, erfühlt auch bei schwarzen Krallen, wann es Zeit ist, abzulassen. Für viele Hunde ist das Geräusch des Knipsens ein Schreckensgespenst, dem man unbedingt entfliehen sollte. Beim Krallen schneiden an sich wird die Krallenschere angesetzt und zack – ab ist die Kralle.…

  • Hundepflege

    Zahnpflege beim Hund

    Zahnpflege beim Hund – sinnvoll oder Geldmacherei? Ich meine, so pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Es gibt Hunde, die haben im hohen Alter noch ein strahlend weißes Gebiss, andere bekommen schon in jungen Jahren Zahnstein.  Zahnpflege in freier Wildbahn In der Natur ist es keinem Tier möglich sich die Zähne, mit Bürste und Zahncreme, zu putzen. Dennoch, einige haben Möglichkeiten der Zahnpflege gefunden. Krokodile zum Beispiel lassen sich die Zähne von Vögeln reinigen. Und Elefanten bekommen sechs Mal in ihrem Leben neue Zähne. Aber auch Wildtiere kennen Zahnprobleme. Pflanzenfresser haben das Problem, dass viele Pflanzen stark zuckerhaltig sind, was auch bei ihnen zu Karies führen kann. Und Fleischfresser…

  • Hundepflege

    Maniküre beim Hund – Krallenpflege

    Bei vielen Hunden erledigt sich die Krallenpflege leider nicht von selbst. Manche Hunde laufen anders als andere und haben irgendwie immer kurze Krallen. Bei unseren drei Rackern ist das leider nicht so. Wir müssen die Krallen in regelmäßigen Abständen kürzen. Nele – die Kampfmaschine – Krallenpflege? Auf keinen Fall! Eine Zeit lang haben wir das Krallenschneiden beim Tierarzt erledigen lassen, da wir das Gezappel zu zweit nicht unter Kontrolle bekamen. Wir wollen ja niemanden verletzen, auch uns nicht – aber die Schlaftablette Nele entwickelt bei der Krallenpflege ungeahnte Energien. Plötzlich hat sie nicht nur vier Füße, sondern mindestens zehn. Es ist ein unglaublicher Kampf mit dem Hundemädchen, das mit einem…